Verona

Verona ist zirka 170 Km weit vom Campingplatz enfernt: Routenplaner sehen.

 

Zu sehen:

  • Die Arena, das römische Amphitheater, in dem seit Jahrzehnten im Sommer die berühmten Opernfestspiele stattfinden
  • Das Hous der Julia, mit dem berühmten Balkon
  • Das Grab der Julia und das Fresken-Museum "Giovanni Battista Cavalcaselle"
  • Der Lamberti-Turm, wo dem man einen herrlichen Panoramablick der Stadt genießen kann
  • Piazza delle Erbe, mit dem täglichen Markt, den wunderschönen Palästen und dem alten Brunnen
  • Die Scavi Scaligeri, archäologischer Ort des Stadtzentrums.

 

In der Umgebung:

  • Der Garda See, die Limoni Küste und die Mittelmeervegetation
  • Gardaland, der erste Vergnügunspark Italiens
  • Parco Giardino Sigurtà, ein Park mit einer Fläche von 600.000 Quadratmetern und fünf großen Blütezeiten (Tulpen, Iris, Rosen, Seerosen und Aster ), der große Eiche, der Einsiedelei, den achtzehn Teiche, den Heilkräutergärten und dem große Rasenteppich
  • Natura Viva Park, und der Zoo-Safari, wo Sie an einer Safari mit dem Auto teilnehmen und dabei die Tiere der Savanne bewundern können 
  • Garda Thermalpark in Colà di Lazise, wo man sich dank der wohltuenden Wirkung der kleinen Seen gut erholen kann
  • Das Valpolicella Gebiet, bekannt für seine Weine (besonders für den Amarone) und auch für den roten Marmor.